Leistungen Malerbetrieb Magdeburg

Außenputzarbeiten an der Fassade im Neubau und Altbau

Außenputzarbeiten Fassade im Neubau und Altbau

Als Malereibetrieb Magdeburg erbringen wir Stuck- und Gipserarbeiten gleichermaßen wie Innen- und Außenputzarbeiten an Fassaden.

Das von MTHERM GMBH in Magdeburg praktizierte Dämmverfahren bei Neu- und Altbauten ist die Außendämmung. Die Dämmplatten werden bei dieser Technik auf die vorbereiteten Außenwände montiert. Mit einem Spezialkleber und Dübeln wird das Material dauerhaft befestigt. Als Dämmstoff empfehlen wir natürliche Dämmstoffe wie Mineralwolle. Aber auch rein synthetische Materialien, wie EPS-Styroporplatten von namhaften Herstellern sind verfügbar.

Seitens der KfW-Bank werden im Zuge von Energie-Einsparmaßnahmen Fördermöglichkeiten zur Fassadensanierung bereit gestellt. Mit einer gedämmten Fassade sparen Bauherren nicht nur Energie, sondern sorgen auch für optimale Klimaverhältnisse in den Wohnungen. Ganz nebenbei wird die Bausubstanz vor Witterungseinflüssen geschützt.

Finish für die Optik: Bei einer Wärmedämmfassade kann anstelle unterschiedlicher Strukturputze, die mit einem farblichen Fassadenanstrich versehen werden können, die Fassade auch mit Stuck- und Gesimsprofilen oder keramischen Klinker Riemchen aufgewertet werden.

Wärmedämmung Fassade mit Vollwärmeschutz für Altbau oder Neubau

  • Schützen von Bauteilen, wie Fenster und Türen
  • Grundierung des Untergrundes
  • Kleben von Dämmplatten Mineralwolle oder EPS
  • ggf. Verdübelung der Fassadendämmung
  • Gewebearmierung als Unterputz und zur Rissüberbrückung
  • sofern für den Putzauftrag erforderlich eine Egalisationsspachtelung
  • ggf. Aufbringen einer pigmentierten Putzgrundierung
  • Strukturieren des dekorativen Oberputzes, Wahlweise auch eingefärbt
  • Alternativ zum Strukturputz sind auch Klinkerriemchen, Fliesen oder Stuck- und Gesimsbänder möglich
  • ggf. grundieren und Auftragen einer Fassadenfarbe als zusätzlicher Wetterschutz

Außendämmung Kosten bzw. was kostet ein WDVS

Für eine genaue Angebotskalkulation, die die Außendämmung Kosten ermittelt für Ihr Altbau Haus ist zwingend ein vor Ort Termin erforderlich. Im Neubau treten in der Regel keine unvorhergesehenen Leistungen auf, wie beispielsweise umfangreiche Vorleistungen im Bereich Betonsanierung oder auch Ausgleichsputze, sodass dort eine Kostenschätzung relativ einfach anhand von Grundrissen und Ansichten erfolgen kann.

Als Richtwert für die Kosten pro qm können jedoch für eine erste Abschätzung des Bauvorhabens folgende Nettowerte herangezogen werden:

Außendämmung Kosten mit EPS-Dämmplatten und Putz ca. 60-120 €
Fassadendämmung Kosten mit Mineralwolle und Putz ca. 75-125 €
WDVS Kosten mit Klinkerriemchen ca. 80-140 €

Im Vergleich dazu beginnen die Kosten für einen Fassadenanstrich bzw. Fassadengestaltung meist bei 10-25 €. Fassadensanierungen mit Putz- und Stuckarbeiten schlagen dann bereits mit ca. 40-120 € pro m2 zu Buche, sodass sich die Mehrkosten für eine energetische Maßnahme mit Vollwärmeschutz über die Nutzungszeit meistens mehr als amortisieren.

Da wir auf Fassadenarbeiten spezialisiert sind, können Sie sich auf eine fachgerechte und termingetreue Ausführung verlassen.